F.I.T.

FÖRDERN – INITIATIV WERDEN – TEILHABEN

Unter diesem Motto fördern Evangelische Kirche und Diakonie Projekte, die unsichtbare Mauern überwinden helfen – zwischen Menschen mit und ohne eigene Erfahrung in Sachen Armut.

Im Altlandkreis Naila haben sich die

- Evangelische Kirche

- MehrGenerationen-ProjektSchmiede und

- Nailaer Tafel 

zu einem f.i.t. – Projekt zusammengeschlossen. 

Wer: Zur Teilnahme eingeladen sind zu allererst Menschen, die aus eigener Erfahrung wissen, was Armut ist:

- alle, die berechtigt sind, die Tafel in Naila in Anspruch zu nehmen

- Rentner und Rentnerinnen mit geringen Renten

- andere, bei denen das Einkommen auch nicht zum Leben ausreicht.

Was und wo? Suchgruppe  Im Kirchencafé, Kirchberg 2, Naila

Wann? Einmal im Monat am Donnerstag-Abend um 18 Uhr. Aktuelle Termine hier

Weiteres: F.I.T. - Aktionen